Allgemeine Geschäftsbedingungen

INHALTE

  1. Geltungsbereich
  2. Vertragsschluss
  3. Produkte
  4. Geografischer Geltungs- und Lieferbereich
  5. Preise
  6. Bestellung und Verfügbarkeit
  7. Zahlung
  8. Lieferung
  9. Entgegennahme
  10. Widerrufsfrist, Rückgaberecht, Rückerstattung, Umtausch
  11. Reklamationen
  12. Garantien
  13. Nachweise
  14. Urheberrecht
  15. Personenbezogene Daten
  16. Streitbeilegung und anwendbares Recht

  1. GELTUNGSBEREICH
    Die vorliegenden AGBs werden einerseits zwischen
    der Firma STG GARNIER-THIEBAUT,
    vereinfachte Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 762 245 €,
    eingetragen in das Handelsregister von Épinal unter der Nummer 334 642 220
    Hauptsitz : 11, Boulevard de Granges – BP 39 - 88401 GERARDMER CEDEX – Frankreich
    Steuer-Nr. 334 642 220 00019 – USt-IdNr. FR49334642220
    Tel.: +33 (0)3 29 60 30 30 - Fax +33 (0)3 29 60 03 42
    E-mail : serviceclient@garnier-thiebaut.fr
    nachstehend als „GARNIER-THIEBAUT" bezeichnet,

    und andererseits mit

    jeder natürlichen Person, die außerhalb ihrer beruflichen Tätigkeit handelt und einen Kauf über die Website der Firma GARNIER-THIEBAUT http://www.garnier-thiebaut.de tätigen möchte,
    nachstehend als „DER KUNDE" bezeichnet, vereinbart.


  2. VERTRAGSSCHLUSS
    Die vorliegenden Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbeziehungen zwischen GARNIER-THIEBAUT und dem KUNDEN – von der Auftragserteilung bis hin zu Kundendienst, Zahlung und Lieferung.
    Diese Geschäftsbedingungen beziehen sich ausschließlich auf natürliche Personen, die nicht als Gewerbetreibende handeln.
    Die auf dieser Seite zum Verkauf angebotenen Artikel werden ausschließlich an private KUNDEN verkauft, die für ihren persönlichen Bedarf handeln. Die Artikel können nur von einer natürlichen, volljährigen Person erworben werden.
    Dem KUNDEN ist es nicht gestattet, mit den gekauften Artikeln kommerziell zu handeln. GARNIER-THIEBAUT behält sich das Recht vor, den Verkauf seiner Produkte an Personen zu verweigern, deren Verhalten darauf schließen lässt, dass sie an solchen Handlungen beteiligt sein könnten.
    Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die vertraglichen Beziehungen zwischen GARNIER-THIEBAUT und dem KUNDEN, wobei beide Parteien diesen Bedingungen uneingeschränkt zustimmen. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, die vom KUNDEN vollständig akzeptiert werden und für jede auf der Website aufgegebene Bestellung gelten, haben Vorrang vor allen anderen Verkaufsbedingungen.
    GARNIER-THIEBAUT behält sich das Recht vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Sie werden unmittelbar wirksam, sobald sie online veröffentlicht sind.


  3. PRODUKTE
    Die Website www.garnier-thiebaut.de bietet Heimtextilien, Deko-Accessoires und Textilzubehör zum Verkauf an.
    Alle von der Firma GARNIER-THIEBAUT online präsentierten Produktangebote erfolgen unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit.
    GARNIER-THIEBAUT übernimmt keine Garantie dafür, dass die Produkte für einen festgelegten Zeitraum zum Verkauf zur Verfügung stehen.
    Jede Reklamation eines KUNDEN bezüglich der Bestellung oder Lieferung eines nicht verfügbaren Artikels wird als unbegründet betrachtet.
    Die wesentlichen Merkmale der zum Verkauf angebotenen Produkte werden so genau wie möglich beschrieben und dargestellt.
    Die Produktfotos, die den Text illustrieren, haben keine vertragliche Gültigkeit.
    Die auf dem Bildschirm des KUNDEN dargestellten Farbe hängen von dessen Computersystem ab, sodass die Firma GARNIER-THIEBAUT keine Garantie für eine genaue Farbwiedergabe übernehmen kann.

    PRODUKTABMESSUNGEN:
    Maßtoleranz (unabdingbar in der Jacquard-Webtechnik): + /- 3 %. Baumwolle ist eine Naturfaser, die nach der ersten Wäsche leicht schrumpfen kann (die Schrumpfung variiert je nach Art des Produkts und der Waschbedingungen).


  4. GEOGRAFISCHER GELTUNGS- UND LIEFERBEREICH
    Der Geltungsbereich unseres Angebots und unser Lieferbereich umfasst Kontinentalfrankreich, Korsika, Monaco und Belgien.


  5. PREISE
    Die auf der Website genannten Produktpreise sind in Euro angegeben und verstehen sich inklusive Steuern.
    Die inbegriffene Mehrwertsteuer ist die französische Mehrwertsteuer zu dem für die entsprechenden Produkte geltenden Satz.
    Die Preise der Produkte verstehen sich exklusive Versand- und Lieferkosten (Porto, Verpackung, Aufbereitung des Pakets gemäß den aktuellen Tarifen).
    Die Höhe der Versandkosten wird vor der Bestätigung der Bestellung angezeigt.
    Sollten eine oder mehrere Steuern oder Abgaben neu eingeführt oder geändert werden, könnte sich diese Änderung auf die Verkaufspreise der auf der Website und in verschiedenen Verkaufsunterlagen ausgewiesenen Produkte auswirken.
    Preise können jedoch nicht mehr geändert werden, sobald der Auftrag bestätigt wurde.


  6. BESTELLUNG UND VERFÜGBARKEIT
    Der KUNDE gibt seine Bestellung online über den auf der Website www.garnier-thiebaut.de angebotenen Katalog auf.
    Die Bestellung kann nur dann auf der Website erfasst werden, wenn der KUNDE sich zuvor eindeutig identifiziert hat, indem er seine Kenndaten eingetragen hat (E-Mail-Adresse und Passwort, die streng persönlich sind und die er bei der Registrierung auf der Website unter der Rubrik „Mein Konto" angegeben hat).
    Jede Bestellung setzt die Billigung der Preise und der Beschreibung der zum Verkauf stehenden Produkte voraus.
    Der Kunde hat die Möglichkeit, seinen Warenkorb vor der endgültigen Bestätigung zu ändern. Mit diesem letzten Schritt kommt der Kaufvertrag zwischen GARNIER-THIEBAUT und dem KUNDEN zustande.
    Alle Bestellungen werden erst dann rechtskräftig, wenn GARNIER-THIEBAUT die Bestellung ausdrücklich angenommen hat, was durch die Zusendung einer Empfangsbestätigung, die die einzelnen Positionen der Bestellung enthält, an die E-Mail-Adresse des KUNDEN erfolgt.
    GARNIER-THIEBAUT wird die bestellten Produkte erst dann ausliefern, wenn die Bank des KUNDEN ihre Zustimmung zur Zahlung gegeben hat.
    Bei Verweigerung der Zahlung durch die Bank wird der Auftrag automatisch storniert und der Kunde benachrichtigt. GARNIER-THIEBAUT behält sich das Recht vor, Bestellungen von Kunden abzulehnen, mit denen ein Rechtsstreit anhängig ist.
    GARNIER-THIEBAUT verpflichtet sich, den auf der Website eingegangenen Bestellungen nur im Rahmen der verfügbaren Produktbestände nachzukommen.
    Sollte das Produkt nicht verfügbar sein, verpflichtet sich GARNIER-THIEBAUT, den Nutzer zu informieren.
    Im Falle der Nichtverfügbarkeit eines bestellten Produktes wird GARNIER-THIEBAUT den KUNDEN schnellstmöglich per E-Mail oder telefonisch informieren. Der KUNDE hat dann die Möglichkeit, die Stornierung seiner Bestellung oder den Umtausch der betreffenden Produkte zu verlangen.


  7. ZAHLUNG
    Alle Käufe müssen vor der Lieferung vollständig bezahlt werden.
    Die Bezahlung der Bestellungen erfolgt auf sichere Weise online auf der Website per Kreditkarte (Carte Bleue, Visa, Eurocard, Mastercard) über das sichere elektronische Zahlungsportal von CM-CIC P@IEMENT – unter Verwendung des SSL-Protokolls (Secure Socket Layer), wobei die übermittelten Daten durch eine Software verschlüsselt werden und kein Dritter sie während ihres Umlaufs im Internet zur Kenntnis nehmen kann.
    Bei Zahlungen per Kreditkarte wird die Bestellung erst dann von GARNIER-THIEBAUT bestätigt, wenn der Zahlungsserver der Bank die Transaktion autorisiert hat. Diese Zahlungsmethode erfordert, dass Sie vorher Ihre Handy- oder Festnetznummer bei Ihrer Bank registriert haben, um den reibungslosen Empfang der Bankdaten zu gewährleisten, die bei Zahlung per Kreditkarte in das von Garnier-Thiebaut angebotene Sicherheitsfeld eingegeben werden müssen.
    Wählt der KUNDE die Zahlung per PayPal, wird er automatisch zu seinem PayPal-Konto weitergeleitet. Sobald die PayPal-Zahlung bestätigt wird, kann die Bestellung auf der Website abgeschlossen werden.
    Die Zahlung per Scheck ist ebenfalls zulässig. Die Lieferung erfolgt nach Einlösung des Schecks, also etwa zwei Wochen nach dessen Erhalt.


  8. LIEFERUNG
    Die automatischen Registrierungssysteme von GARNIER-THIEBAUT gelten als Nachweis für die Art des Verkaufs und dessen Datum.
    GARNIER-THIEBAUT verpflichtet sich, die bestellten Produkte – nach Bestell- und Zahlungsbestätigung gemäß den Paragrafen „Preise" und „Zahlung" des vorliegenden Dokuments – innerhalb von 72 Stunden zu verkaufen und an den vorgesehenen Empfänger zu liefern (im Bereich von Kontinentalfrankreich), wenn die Bestellung vor 12 Uhr mittags aufgegeben wird.
    Bestellungen, die nach Donnerstag um 12 Uhr eingehen, werden von GARNIER-THIEBAUT ab dem darauffolgenden Montag ausgeliefert.
    Bei den oben genannten Fristen werden keine Probleme bei der Postzustellung berücksichtigt. Sie gelten vorbehaltlich der Produktverfügbarkeit und beinhalten weder die Schließzeiten der Weberei noch Feiertage.
    GARNIER-THIEBAUT behält sich das Recht vor eine Bestellung im Falle höherer Gewalt nicht anzunehmen und verpflichtet sich, den KUNDEN darüber zu informieren.
    GARNIER-THIEBAUT ist für die Wahl der Transport- und Lieferart verantwortlich. Die Lieferung erfolgt an die vom KUNDEN angegebene Adresse. Der KUNDE verpflichtet sich, GARNIER-THIEBAUT eine Adresse anzugeben, an der die Lieferung während der Geschäftszeiten (von Montag bis Freitag) erfolgen kann.
    Bei Abwesenheit wird er aufgefordert, einen zweiten Liefertermin mit dem Versanddienstleister zu vereinbaren.
    Sollte die Lieferzeit dreißig Tage ab Bestellung überschreiten, kann der Kaufvertrag gekündigt und dem Käufer der volle Betrag erstattet werden.
    Die Gebühren für die Bearbeitung der Bestellung, den Versand und das Porto betragen bei Lieferungen zu Abholstationen 5 € inkl. MwST., 8,50 € inkl. MwSt. bei Hauslieferungen von Produkten im Wert von mehr als 50 € inkl. MwSt. und 5 € bei Produkten im Wert von weniger als 50 € inkl. MwSt. Ausgenommen davon sind Zeiträume möglicher Werbeaktionen, spezielle Rabatte.


  9. ENTGEGENNAHME
    Mit der Bestellung erklärt sich der KUNDE bereit, die von ihm bestellten Produkte abzunehmen und den Preis sowie die Versandkosten zu bezahlen.
    GARNIER-THIEBAUT garantiert, dass die Produkte mit der notwendigen Sorgfalt behandelt werden, um ihre Übereinstimmung mit der Produktbeschreibung auf der Website zu gewährleisten.
    Der Kunde wird jedoch darauf hingewiesen, dass er für die Aufbewahrung und den Gebrauch der Produkte ab der Lieferung allein verantwortlich ist.
    Im letzteren Fall garantiert der KUNDE die persönliche Billigung der vorliegenden AGBs durch den Empfänger des Pakets.
    Der KUNDE haftet für alle Schäden, die GARNIER-THIEBAUT direkt oder indirekt durch die Nichteinhaltung der ihm gemäß den vorliegenden AGBs auferlegten Verpflichtungen durch ihn selbst oder durch die Person, die die Produkte entgegennimmt, entstehen könnten.


  10. WIDERRUFSFRIST, RÜCKGABERECHT, RÜCKERSTATTUNG, UMTAUSCH
    Gemäß Artikel L.221-18 des französischen Verbraucherschutzgesetzes verfügt der KUNDE über eine Frist von vierzehn Tagen, um sein Widerrufsrecht bei einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag auszuüben.
    Zur Ausübung des Widerrufsrechts kann der KUNDE das hier auszufüllende Standard-Widerrufsformular verwenden.
    Während dieses Zeitraums kann der KUNDE die Produkte zurücksenden, ohne Gründe anzugeben oder zusätzliche Gebühren zahlen zu müssen.
    Alle Produkte können zurückgenommen werden, außer denen, die gesetzlich ausgeschlossen sind – zum Beispiel Produkte, die auf Wunsch des KUNDEN individuell angepasst wurden. Garnier-Thiebaut akzeptiert keine Rücksendungen von maßgeschneiderten Tischdecken und von jeder Bestellung von Stoffen als Meterware.
    Zurückgesandte Produkte müssen intakt und vollständig sowie unbenutzt sein.
    Mit Ausnahme eines Defekts oder einer Fehlfunktion eines Produkts gehen die Kosten für die Rücksendung zulasten des KUNDEN.
    Das Produkt muss in der Originalverpackung und in einwandfreiem Zustand an folgende Adresse zurückgesandt werden:
    GARNIER-THIEBAUT
    Online-Kundenservice
    11, Boulevard de Granges – BP 39 88401 GERARDMER CEDEX – Frankreich
    Wünscht der KUNDE einen Umtausch und ist der Ersatzartikel verfügbar, wird GARNIER-THIEBAUT diesen nach Rücksendung des auszutauschenden Artikels und Zahlung der Versandkosten an den KUNDEN versenden.
    Die Versandkosten des Ersatzartikels gehen ebenfalls zulasten des KUNDEN.
    Die Rückerstattung erfolgt per Kreditkarte gemäß der vom KUNDEN bei der Online-Bestellung verwendeten Zahlungsmethode.
    Der KUNDE kann den Kundenservice über das Kontaktformular oder direkt unter serviceclient@garnier-thiebaut.fr kontaktieren.


  11. REKLAMATIONEN
    Die von GARNIER-THIEBAUT gelieferten Produkte werden vor der Verpackung und dem Versand mit größter Sorgfalt behandelt, um die einwandfreie Qualität der Produkte zu gewährleisten.
    Sollte ein Paket beim Empfang sichtbar beschädigt sein, muss der KUNDE das Problem bei der Zustellung feststellen lassen und es sofort auf dem Lieferschein des Fahrers oder auf dem dafür vorgesehenen Formular vermerken.
    Befindet sich der Schaden im Inneren des Pakets, muss der KUNDE unbedingt einen eventuellen Vorbehalt gegenüber dem Transportunternehmen innerhalb eines Zeitraums von höchstens 72 Stunden schriftlich formulieren. Vorbehalte müssen präzise und detailliert formuliert sein. Eine Kopie dieses Dokuments muss zusammen mit dem Transportdokument per Post oder elektronisch an GARNIER-THIEBAUT gesendet werden.
    Sollten Waren im Paket fehlen, muss der Kunde GARNIER-THIEBAUT innerhalb von 72 Stunden nach Erhalt des Pakets informieren.
    GARNIER-THIEBAUT verpflichtet sich die ggf. fehlenden Waren, nach Prüfung und Untersuchung durch seinen Kundenservice, nachzuversenden und die Versandkosten zu übernehmen.
    GARNIER-THIEBAUT bittet KUNDEN dringend, ihre Pakete bei Erhalt zu prüfen – möglichst im Beisein des Versanddienstleisters.
    Sie können unseren Kundenservice über unser Kontaktformular oder direkt unter serviceclient@garnier-thiebaut.fr erreichen.


  12. GEWÄHRLEISTUNG
    Für alle Produkte, die auf der Website zum Verkauf angeboten werden, gilt die gesetzliche Produktgarantie sowie die gesetzliche Garantie gegen versteckte Mängel.
    GARNIER-THIEBAUT garantiert, dass die gelieferten Produkte der geltenden Gesetzgebung entsprechen und dass sie vor der Verpackung und dem Versand mit größter Sorgfalt behandelt wurden, um ihre einwandfreie Qualität zu gewährleisten.
    Im Falle einer Qualitätsminderung der Produkte muss der KUNDE die Produkte zur Überprüfung an die oben angegebene Adresse zurücksenden, nachdem er zuvor per Brief oder E-Mail eine Rücksendenummer von GARNIER-THIEBAUT erhalten hat. Rückgabeanträge können über unser Kontaktformular gestellt werden – bitte hier klicken, um es aufzurufen – oder telefonisch unter +33 (0)3 54 72 94 00 (ohne zusätzliche Gebühren) von Montag bis Freitag von 8:30 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 17:30 Uhr.
    Sollte der KUNDE aus irgendeinem Grund Produkte ohne einen von GARNIER-THIEBAUT ausgestellten Rücksendeschein zurücksenden, könnte Letzterer die Annahme der Produkte verweigern.
    Die Entgegennahme der Produkte durch GARNIER-THIEBAUT bedeutet keine Anerkennung ihrer Haftung.
    Bei Vorliegen eines von GARNIER-THIEBAUT anerkannten Mangels hat der KUNDE die Möglichkeit, sein Produkt entweder umzutauschen oder die Rückerstattung des Kaufpreises zu erhalten.
    Im Falle des Umtauschs eines Produkts aufgrund eines Defekts übernimmt GARNIER-THIEBAUT die Versandkosten.


  13. NACHWEISE
    Die Online-Eingabe der Kreditkartenummer und die endgültige Bestätigung der Bestellung gelten als Beweis für die Vollständigkeit der Bestellung gemäß den Bestimmungen des Artikels 1316 des französischen Zivilgesetzbuches.
    Diese Bestätigung gilt als Unterschrift und ausdrückliche Zustimmung zu allen auf der Website durchgeführten Transaktionen.
    Die Speicherung von Bestellungen und Rechnungen erfolgt auf einem zuverlässigen und dauerhaften Medium, sodass sie einer originalgetreuen und dauerhaften Kopie gemäß den Bestimmungen des Artikels 1348 des französischen Zivilgesetzbuches entspricht.


  14. URHEBERRECHT
    Alle Inhalte der GARNIER-THIEBAUT Website (einschließlich des Logos, der Marke und der Fotos) sind und bleiben alleiniges geistiges Eigentum der Firma GARNIER-THIEBAUT.
    Niemand ist berechtigt, irgendwelche Elemente der Website – sei es Software oder Bild- und Tonmaterial – herunterzuladen, zu vervielfältigen, zu verwerten, weiterzuverbreiten oder für irgendeinen Zweck zu nutzen, auch nicht teilweise. Jeder einfache Link oder Hyperlink auf unsere Website ist ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung der Firma GARNIER-THIEBAUT strengstens untersagt.
    Niemand darf diese Website oder ihre Inhalte (gelistete Produkte, Beschreibungen, Preise, Herunterladen oder Kopieren von Informationen, Verwendung von Daten, Bildern, Texten, Fotos, Tools, Tonausschnitten) ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung der Firma GARNIER-THIEBAUT für den Verkauf oder irgendeine andere kommerzielle Nutzung verwenden.
    Alle Elemente der Website von GARNIER-THIEBAUT sind urheber-, marken- oder patentrechtlich geschützt. Sie sind alleiniges Eigentum der Firma GARNIER-THIEBAUT.


  15. PERSONENBEZOGENE DATEN
    Die im Rahmen des Versandhandels erhobenen persönlichen Daten sind zwingend erforderlich, da sie für die Bearbeitung und Lieferung von Bestellungen sowie für die Erstellung von Rechnungen notwendig sind.
    Sollten diese Angaben fehlen, wird die Bestellung ungültig.
    Der Kunde erklärt sein Einverständnis zur Verwendung seiner im Rahmen dieser Bestellung erhobenen personenbezogenen Daten für die Kundendatei der Firma GARNIER-THIEBAUT.
    Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz Nr. 78 -17 vom 6. Januar 1978 wurde die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten bei der französischen Datenschutzbehörde CNIL (Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés) angemeldet. Diese Meldung wird unter der Nummer 1421513 geführt.
    Der KUNDE verfügt jederzeit über ein Zugangs- und Änderungsrecht, das er gegenüber der Firma GARNIER-THIEBAUT geltend machen kann.


  16. STREITBEILEGUNG UND ANWENDBARES RECHT
    Die vorliegenden AGBs unterliegen der französischen Gesetzgebung.
    Für jeden Rechtsstreit oder jede Anfechtung über die Gültigkeit, die Auslegung oder Ausführung des vorliegenden Vertrages sind die Gerichte am Firmensitz von GARNIER-THIEBAUT zuständig.
    Bei eventuell auftretenden Streitfällen steht die Firma GARNIER-THIEBAUT dem Kunden zur Verfügung, um eine einvernehmliche Lösung zu finden.
    Der KUNDE hat die Möglichkeit, die Firma GARNIER-THIEBAUT sowohl per Telefon als auch per Post oder E-Mail zu kontaktieren.
    Die Website entspricht der französischen Gesetzgebung und insbesondere den französischen Fernabsatzrichtlinien.